Schulterübungen für Zuhause: Ein Online-Kurs

Immer wieder werde ich in meiner täglichen Arbeit mit Patienten gefragt, ob ich nicht ein online Programm mit Übungen gegen schmerzhafte Schultern empfehlen kann.

„Sie haben mir so viele gute Übungen gezeigt, aber wie soll ich mir die alle merken?“
Oder: „Ich weiß nicht, ob ich die Übungen auch korrekt zuhause durchführe.“

Ralf

Als Physiotherapeut habe ich täglich auch mit Patienten zu tun, die schmerzhafte Einschränkungen der Schulterbeweglichkeit haben.

Bei jedem neuen Termin lasse ich mir die, bei der letzten Sitzung erarbeiteten Übungen zeigen und stelle immer wieder fest, dass diese nicht korrekt ausgeführt werden.

Aus diesem Grund ist eine Anleitung per Video natürlich überaus hilfreich.

Online Recherche

Bei meiner Recherche nach einem Online-Programm für Menschen mit Schulter Problemen, bin ich dann auf den Online-Kurs von Katharina Brinkmann gestoßen.
Ich habe mir dieses Programm bestellt und nach wenigen Sekunden hatte ich schon Zugriff auf die Inhalte.

Meine Rezension: Hier sind meine Gedanken und Meinungen zum Online Kurs „Schmerzfreie Schultern".

Schmerzfreie Schultern

Was ist im Online Programm "Schmerzfreie Schultern" enthalten?

Ich war positiv überrascht, welche Qualität und Quantität das Programm “Schmerzfreie Schultern” enthält.

In insgesamt 4 Modulen sind entsprechende Übungsvideos enthalten.

Diese teilen sich in folgende Themenbereiche auf:

  • Dehnen
  • Fascientechniken
  • Mobilisation
  • Kräftigung

Frau Brinkmann hat für ihr Programm Übungen ausgewählt, die leicht zu erlernen sind.

Im Mitgliederbereich macht Frau Brinkmann viele Vorschläge, wie man sich die Übungen zusammenstellen kann.

Dort gibt es dann Trainingspläne wie z. B. die MORGENROUTINE - MOBILER IN DEN TAG STARTEN oder RUND UM FITTE SCHULTERN – DAS PRÄVENTIONSPROGRAMM.

Für den Teilnehmer ist das eine wertvolle Hilfe.
Sie müssen sich selbst keine Gedanken über die Zusammenstellung der einzelnen Übungen machen; alles ist vorgegeben.

Trainingsplan Akute Schmerzen

Man sucht sich für den Tag oder die folgende Woche einen Trainingsplan aus und trainiert entsprechend.
Das sorgt für Abwechslung und Motivation.
Übungen die wirklich von jedermann durchführbar sind.

"Schmerzfreie Schultern" im Vergleich zu Youtube Videos.

Schulterübung

Keine Frage; es gibt hunderte Videos auf Youtube mit Übungen gegen Schulterprobleme.

Meines Erachtens nach gibt es aber ein großes Problem. In den verschiedenen Videos werden entweder nur Übungen zur Kräftigung, Mobilisation oder Dehnung vorgestellt.

Sie beziehen sich oftmals nur auf einzelne Muskeln oder Bewegungsrichtungen.

Ein komplettes Schulterprogramm, welches systematisch und logisch aufgebaut ist und strukturiert ein Programm mit allen Aspekten einer guten Abfolge von Übungen enthält, findet man nicht.

Zudem sind die vorgestellten Techniken häufig in den Bodybuilding-Bereich anzusiedeln und für den „Normalbürger“ mit Schulterschmerzen oder Bewegungseinschränkungen völlig ungeeignet.

"Schmerzfreie Schultern" - Vor- und Nachteile

Meine persönliche Auffasung zu den Vor- und Nachteilen.

Pro

  • Einmalige Zahlung - kein Abo
  • 14-tägiges Kündigungsrecht
  • Zugriff auf das Programm mit allen gängigen EndgerätenUnbegrenzter Zugang
  • Unbegrenzter Zugang
  • Alle Übungen sind leicht zu erlernen
  • Auch für ältere Personen geeignet

Kontra

  • Einige Übungen finden liegend auf der Gymnastikmatte statt
  • Die Faszientechniken können für empfindliche Personen durchaus schmerzhaft sein

Fazit

Um ehrlich zu sein, habe ich in dem Programm "Schmerzfreie Schultern“ nicht wirklich Fehler gefunden, aber hier sind ein paar Dinge, die mir wirklich gefallen würden:

Wie oben erwähnt werden einige Übungen auf der Gymnastikmatte durchgeführt.
Nicht jeder , vor allem Ältere, ist in der Lage auf dem Boden zu liegen bzw. von dort wieder aufzustehen.


Hier wünschte ich mir Alternativen im Sitzen oder Stehen. 


Dennoch gibt es genug Übungen, die jeder durchführen kann.

Meine Erfahrungen mit dem Programm "Schmerzfreie Schultern".

Zum Glück habe ich selbst keine Probleme mit meinen Schultern.

Ich habe aber mit einigen meiner Schulter-Patienten ausgewählte Übungen aus dem Online Kurs geübt und auch als „Hausaufgabe“ mitgegeben.
Die Resonanz war durchgehend positiv.

“Die Übungen für Zuhause konnte ich mir gut merken”

Ein Wort der Warnung

Falls Sie beabsichtigen das Programm zu bestellen, machen Sie bitte den folgenden Fehler nicht.
Versuchen Sie nicht, sofort alle Übungen aus dem Programm durchzuführen.

Halten Sie sich bitte an die 24 Stunden Regel.
Diese besagt, dass man nach jeder neu erlernten Übung 24 Stunden warten soll, um die Reaktion des Körpers auf diese neue Belastung bewerten zu können.

Falls Sie innerhalb dieser 24 Stunden vermehrte Beschwerden in ihrer Schulter feststellen, wissen sie nun, welche Übung zurzeit nicht gut für sie ist.
Probieren Sie stattdessen alle oder zum größten Teil alle Übungen dieses Programms, wissen Sie nicht, welche Übung für die vermehrten Beschwerden verantwortlich ist.
Auf diese Weise erhalten sie eine Liste für sie geeigneter Übungen.

Preis

Der Online Kurs „Schmerzfreie Schultern“ kostet 39 €.

Ich finde den Preis von 39 € für angemessen, zumal der Anbieter ein 14 tägiges Kündigungsrecht anbietet.

Fazit:

Sehr zufrieden mit dem Onlineprogramm" Schmerzfreie Schultern".

Ich finde, der Online Kurs von Katharina Brinkmann ist ihr gelungen.

Mit ihrer ruhigen Art die einzelnen Übungen zu erklären und vorzumachen, fällt es dem Teilnehmer leicht die Übungen nachzuverfolgen und nachzumachen.

Ralf

Ralf Nonnemann

Mehr Informationen über den Kurs erhalten Sie auf auf folgender Seite: https://schulter-schmerzfrei.de.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit dieser ehrlichen Bewertung weiterhelfen.

Falls Sie Anregungen oder Fragen haben, nutzen Sie bitte unten die Kommentarfunktion.

Und wenn Sie schon Teilnehmer des Onlinekurses sind, teilen Sie doch bitte Ihre Erfahrungen mit.

Bildcopyrights bzw. Fotocredits : squaredotmedia
Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply:

*

>